Donnerstag, 29. August 2013

Brauerei Gusswerk No.2: Weizenguss!

Das nächste auf meiner Austria-Liste ist ebenfalls ein waschechtes Gusswerk und da es ein Weißbier ist, klingt der Name Weizenguss äußerst logisch. Außer Weizen- und Gerstenmalz ist außerdem noch Dinkelmalz auf der Zutatenliste vertreten, was bei Biobieren (wie z.B. auch Neumarkter Lammsbräu) nicht unüblich ist. Bei den Gusswerk Bieren gefallen mir als Gimmick besonders die liebevollen Texte auf der Rückseite der Flasche, weshalb es zur Abwechslung mal eine "Heck-" anstatt einer Frontaufnahme gibt.


Genauso schön anzuschauen ist das Weizenguss im Glas: Trübe Bernsteinfarben treffen auf einen samtigen Schaum, der zwar etwas mehr Standhaftigkeit zeigen könnte, aber dennoch passt. Die Nase vernimmt verhältnismäßig leichte Banane gepaart mit Kräuter- und Hefearomen, woraus sich ein interessantes, frisches Geruchsbild ergibt.


Im Antrunk gibt es absolut nichts zu meckern: Das Weizen kommt extrem süffig daher und versprüht durch angenehm prickelnde Rezenz sowie spritzige Säure eine herrliche Frische, wie sie bei einem Weissbier besser nicht sein könnte. Zur Mitte hin blitzt auf dem hinteren Teil der Zunge kurz der Hopfen auf und zeigt, dass er auch mit an Bord ist. Die erwähnten Kräuteraromen kommen geschmacklich zwar nicht so sehr zum Tragen, dafür fließt der Nachtrunk aber angenehm süßlich die Kehle runter und ist durch das Zusammenspiel von Säure und Hopfen ausgewogen und gut abgerundet. Was mir zusätzlich auffällt ist, dass sich die Spritzigkeit beim Weizenguss entgegen so manch anderem Weizen wirklich bis zum letzten Schluck hielt. Ich hoffe mal nicht, dass das an den "nur" 0,3 Litern liegt sondern auch bei 0,5 der Fall wäre. Schade, dass es so schnell leer war!

Insgesamt geschmacklich zwar nicht in irgendeiner Hinsicht herausragend, dafür aber bestens geeignet für den Grillabend mit Freunden wegen enormer Süffigkeit. Man sollte sich aber mehr als eine Flasche besorgen.

Prost!




Fakten: 5,4% vol., Stammwürze: 12,7°P, BE: Keine Angabe

Zutaten: Wasser, Weizen-, Gersten-, Dinkelmalz, Hopfen, Hefe

Netz: http://www.brauhaus-gusswerk.at/https://www.facebook.com/BrauhausGusswerk

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen